FANDOM


Living.statue.in.rome.arp.jpg

Von vielen als geilste Sache der Welt angesehen, ist Alkohol trotzdem nur ein leichtes Nervengift. Es ist gesellschaftlich angesehen und ja sogar geradezu erwünscht, sich vom Alkohol betäuben zu lassen. Diese Betäubung hat bei fast allen Menschen einen stark sozialen Charakter und wird hoch angesehen. Teilweise kommt es gar zu religiösen Verehrungen des Alkohols.

Heutzutage verlieben sich die meisten Menschen, wenn sie vom Alkohol betrunken sind, und lassen sich scheiden, wenn sie nüchtern sind. Damit hat Alkohol auch einen wichtigen Anteil an der menschlichen Paarbindung und am Sex.

Man trinkt das Nervengift, um auf ein gutes Ereignis anzustoßen, und ebenso, um ein böses Ereignis zu verdrängen. Alkohol kommt damit die Rolle eines Allheilmittel für jede Situation zu.

Alkohol ist ja auch ein Lösungsmittel, es löst die Probleme sozusagen auf, solange genug Mittel vorhanden ist.

Alkohol im BerufBearbeiten

Jeder Politiker muss einmal in jeder Zeitung mit einem Glas Bier abgebildet sein, bevor er sich der Wahl des Volkes stellen kann. Ein Musiker ist erst dann ein echter Rockstar, wenn er einmal nachweislich volltrunken vom Balkon eines berühmten Nobelhotels gekotzt hat. Und für abgehalfterte Schauspieler ist es längst ein probates Mittel, um wieder von den Boulevardblättern wahrgenommen zu werden, indem man einmal von der Polizei von Los Angeles beim betrunkenen Autofahren erwischt wird. Adlige brüsten sich gerne mit der Größe ihres Weinkellers.

Alkohol als LebenselixierBearbeiten

Alkohol desinfiziert die Seele gegen die Härten des Absteigens im Sozialgefüge des eigenen Lebens.
Alkohol spült die Bedenken ab dagegen ein Kraftfahrzeug zu führen, auch wenn man "den Lappen" bereits aufgrund sicherlich manipulierter Blutalkoholwerte hat abgeben müssen, dieses auch ohne ihn zu tun.
Die Menge muss nur ausreichend sein.
Selbst wenn man in seiner Existenz das Niveau erreicht hat, in welchem man nach Pfandgut suchen geht, welches hilfsbereite Mitmenschen in den von Bahn- und Busbetrieben sowie den Kommunen bereitgestellten Zwischenlagern abgelegt haben, um den Ethanolkonsum auf dem gewohnten Niveau halten zu können, wird durch eben diesen Konsum die Unerträglichkeit dieser Tätigkeit auf ein erduldbares Maß geschrumpft.

Und das Pfandgut wird zu Gunsten des Alkoholkonsumes rezykliert. Das gibt dem Leben und dem Konsum einen neuen Inhalt.

Alkohol für PuristenBearbeiten

Der Kenner konsumiert Alkohol möglichst rein. So bleiben hässliche Nebenwirkungen wie Bierfürze oder Rotweinflecken minimal. Auch die Konzentration ist nicht unbedeutend, was ist schon Durst verglichen mit dem Bedürfnis das man verspürt, wenn es Zeit ist seinen Level wieder auffüllen zu müssen! Das Lösumgsmittel der Wahl heißt somit: Wodka!

Alkohol und FußballBearbeiten

Passiver Fußball an sich ist schon grenzwertig, in Verbindung mit Alkohol eine Zumutung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki