FANDOM


Deutschland ist ein Land von humorlosen Nörglern. [1] [2] Es ist das Gebiet der deutschsprachigen Bevölkerung, die es nicht bis in die Schweiz geschafft haben und in Österreich keine Berufsperspektive sehen.

WirtschaftBearbeiten

Da Deutschland traditionell im Ruf steht, sehr gute Waren herzustellen, ist Deutschland Exportweltmeister und müsste eigentlich immer reicher werden. Aufgrund von „internationalen Verpflichtungen“ muss das erwirtschaftete Geld aber an wichtige Institutionen abgeführt werden, deren Förderung dem Deutschen Volk sehr am Herzen liegt. Dazu gehören die europäischen Nachbarländer, die Vereinten Nationen, Israel (das dringend neue Waffen braucht) und China (das dringend Entwicklungshilfe braucht).

PolitikBearbeiten

Deutschland genießt in der internationalen Politik einen sehr guten Ruf, weil es bei politischen Konflikten einfach allen Seiten so viel Geld zahlt, bis sie aufhören, zu meckern. Leider funktioniert dieses System offenbar nicht bei innerdeutschen Problemen. Zu den Themen Bildung, Gesundheit und Rente wird ja bekanntlich viel gemeckert, aber dafür gibt es kein Geld.

IdentitätBearbeiten

Viele sagen, die einheitliche deutsche Geschichte fängt mit der Varusschlacht an. Das ist natürlich Quatsch. Von einer deutschen Identität kann erst ab der Gründung des deutschen Bundes 1815 die Rede sein. Alle Versuche, vorher in der Geschichte eine deutsche Identität auszumachen, sind demnach falsch. Preußen war nicht Deutschland und hat sich auch nicht so gesehen. Und das heilige römische Reich deutscher Nationen war viel zerklüfteter (komplett unterschiedliche Sprachen, Währungen und Gesetze) als heute die Europäische Union und kann nicht mit einer einheitlichen Identität belegt werden. Die oftmals gängige Gegenvorstellung wurzelt noch aus der nationalsozialistischen Zeit Deutschlands.

Heute besteht die deutsche Identität hauptsächlich aus ein vier wichtigen Punkten:

  • Bier
  • Meckern
  • Autos
  • Wir dürfen vielleicht keine Kriege gewinnen, dafür aber Fußballspiele

ReferencesBearbeiten

  1. German Humour - Wikipedia
  2. Kritik von Spiegel-Online an Mario Barth

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki