FANDOM


Fachkreise sind Gruppierungen von Ahnungslosen, die sich in ihrer Verzweiflung zusammenfinden wie kleine Fische in einem Schwarm: Einzeln bedeutungslos, In der Gruppe als bedeutend erscheinend aber nur mit engmaschigen Netzen zu fangen, sofern es die entsprechende EU-Richtlinie überhaupt erlaubt.


Fachkreise sind nicht zu verwechseln mit Fachgreisen. Letztere sind zum Beispiel Vertreter aussterbender Berufe wie Schuster oder Windmühlenmüller sowie Altbundeskanzler.